Shapewear for the Bedroom
< back to articles

Miktex pakete manuell downloaden

Gehen Sie zu CTAN und laden Sie das Paket in das lokale Repository herunter, wo Sie miktex-zzdb1-2.9.tar.lzma und miktex-zzdb2-2.9.tar.lzma gesetzt haben. Ich kann auf die CTAN-Website zugreifen und die Paketdateien herunterladen (.dtx oder .ins?), aber ich weiß nicht, was mit ihnen zu tun ist. Wie kann ich eine manuelle Paketinstallation durchführen? Der beste Weg, nach LaTeX-Paketen zu suchen, ist das bereits erwähnte CTAN: Search. Zusätzliche Ressourcen bilden The TeX Catalogue Online: Mit Ihrem Browser-Downloadpaket xifthen.tar.lzma aus: www.ctan.org/tex-archive/systems/win32/miktex/tm/packages Sie sollten auch einen lokalen texmf-Baum haben. Auch hier hängt die Position des lokalen texmf-Baums von Ihrem System ab. Wenn Sie TeX Live verwenden, kann es /usr/local/texlive/texmf-local sein. Wenn Sie MiKTeX verwenden, handelt es sich möglicherweise um c:-localtexmf oder c:-Programmdateien, localtexmf. Unabhängig davon, welches System Sie verwenden, ich werde dieses Verzeichnis als bezeichnen. Es gibt auch das Verzeichnis. Auf UNIX-ähnlichen Systemen ist dies in der Regel “/texmf”. Unter Windows befindet es sich in der Regel in Ihrem Benutzerordner. Hier installieren Sie in der Regel neue Klassen oder Pakete.

Wiederholen Sie die Schritte 4-5, falls andere Pakete fehlen. Mit MikTeX gibt es einen Paket-Manager, mit dem Sie das gewünschte Paket einzeln auswählen können. Als praktische Funktion wird MikTeX bei der Kompilierung einer Datei, die nicht installierte Pakete erfordert, automatisch aufgefordert, die fehlenden pakete zu installieren. Sie können alle Pakete, die Sie benötigen, von www.ctan.org/tex-archive/systems/win32/miktex/tm/packages in Ihren lokalen Ordner c:-miktex_pkgs In Zukunft überspringen Sie die Schritte 1, wenn Sie weitere Pakete herunterladen. und 2. Und folgen Sie den Schritten 3 bis 5 mit Ihrem verfügbaren lokalen Verzeichnis (in diesem Fall C:-myextrapackages-tex-latex) Kopieren Sie die folgende Datei in den Ordner c:-miktex_pkgs (Wenn Sie die Dateien nicht kopieren, werden Sie wahrscheinlich einige Fehler von MikTex erhalten. Weitere Informationen finden Sie bruceyf.wordpress.com/2008/05/07/miktexs-secret-local-package-repository/): Erstellen Sie ein lokales projektmappes von miktex, wie in Alessandro Jacopsons Antwort, d. h. erstellen Sie einen Ordner mit dem entsprechenden Namen, und platzieren Sie dann Den besten Ort, um Pakete für LaTeX zu finden, ist das Comprehensive TeX Archive (CTAN).

Manchmal bestehen Paketdateien aus CTAN nur aus einer .ins- und .dtx-Datei. Es ist notwendig, dass Sie die FNDB aktualisieren, wenn Sie TeX/LaTeX-bezogene Dateien manuell in einem benutzerverwalteten TEXMF-Verzeichnis installieren: Add-on-Funktionen für LaTeX werden als Pakete bezeichnet. Dutzende davon sind mit LaTeX vorinstalliert und können sofort in Ihren Dokumenten verwendet werden. Sie sollten alle in Unterverzeichnissen von texmf/tex/latex gespeichert werden, die nach jedem Paket benannt sind. Der Verzeichnisname “texmf” steht für “TEX und METAFONT”. Um herauszufinden, welche anderen Pakete verfügbar sind und was sie tun, sollten Sie die CTAN-Suchseite verwenden, die einen Link zum umfassenden Paketkatalog von Graham Williams enthält.

 

Bad Behavior has blocked 206 access attempts in the last 7 days.